+49 341 5629710 info@terrawatt.de

Eines der führenden südkoreanischen Energieerzeugungsunternehmen, GS EPS, wird auf Jeju Island einen Windpark mit einer Leistung von 30 MW errichten. Als Turbinenhersteller wurde Alstom mit dem Anlagentyp ECO 110 3.0 MW ausgewählt. Die Infrastruktur wird von GS E&C, einem Schwesterunternehmen, errichtet. Der Baubeginn wird im März erwartet, die Inbetriebnahme des Windparks wird noch in diesem Jahr erfolgen.

Die Terrawatt Planungsgesellschaft mbH hat die Machbarkeitsstudie für das Projekt erstellt und ist für GS EPS im Rahmen der technischen Beratung und Bauüberwachung für die Projektkoordination, Leitung und Überwachung, die technische Kontrolle und die Überwachung auf der Baustelle verantwortlich.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner